FRB-Sommerfest war gut besucht

Das Feuerwerk war noch lange nicht das Ende des Sommerfestes des Freien Rathausblocks Hersbruck. Bis spät in die Nacht genossen Mitglieder und Freunde des FRB die angenehme Atmosphäre, die schon fast traditionell bei unseren Festen vorherrscht.

Doch zurück zum Anfang: Weit über 50 Personen kamen letzten Samstag in die Fahrschule Hegel, um dort an unserem Sommerfest teilzunehmen. Veranstaltungsort war – wie immer – die Fahrschule Hegel (Danke, Volker!). Ein Team fleißiger Helfer (allen voran Norbert Winkler und schon wieder Volker) hatten das Fest perfekt vorbereitet. Gute Gespräche und gutes Essen sorgten dafür, dass der Abend für niemanden langweilig wurde. Auch ein Junggesellenabschied bereicherte den Abend mit Trompetenweisen bevor die lustige Gruppe mit einigen jFRBlern weiterzog.

Ich möchte auf diesem Wege allen danken, die zum Gelingen des Festes (egal ob bei der Vorbereitung, beim Essenbereitstellen oder beim Aufräumen) beitrugen. Es freut mich, dass man mit unserer Truppe so viel gemeinsam bewegen kann.